Kategorien
Mein BDSM Mindset

Warum wir nicht jeden Kink verstehen

Jeder kennt es. Man sieht etwas und die eigene Vorstellungskraft hört auf. Egal, wie man sich bemüht, man versteht es nicht, kann es nicht nachvollziehen.Es ist sozusagen außerhalb der eigenen Reichweite. Etwas, was man im Moment (noch) nicht verstehen kann. Ein Grund dies zu verurteilen? Nein! Ein Grund zwanghaft zu versuchen, das gleiche zu erreichen? […]

Kategorien
Mein BDSM Mindset

Kinkshaming auch in eigenen Reihen

Kontrovers kann ich.Mir Hates einfangen auch. Und heute will ich ein zum Teil totgeschwiegenes Thema angehen. „Kinkshaming“, „Abfälligkeiten“, „Lächerlich machen“, „Wettbewerb“ und „Hate“. Aber nicht von Außen. Ich rede von all diesen Sachen innerhalb der Szene. Vor Kurzem machte ich eine Umfrage, ob denn BDSMler bereits von anderen BDSMlern in irgendeiner Art und Weise, nennen […]

Kategorien
Mein BDSM Mindset

Die Luft zum Leben

Es ist lange in Dir. Du hast Vorlieben. Du weißt, dass Du andere Sachen brauchst. Du weißt, dass Dir „normal“ zu wenig ist.Irgendwann bekommt das Kind einen Namen: BDSM!Neugierig schaust Du, was es gibt.Bist abgeschreckt und angeturnt mit der Frage im Kopf: „Darf ich das geil finden? Darf es mir gefallen?“ Du siehst gesellschaftliche Ketten. […]

Kategorien
Mein BDSM Mindset

Der BDSM Lehrmeister

…etwas zur Selbstreflexion… „Ich gebe euch die richtigen Informationen…“, „Ich bestimme wer echt und wer fake ist…“, „ich belächele bestimmte Kinks und ich sage euch, was richtig und falsch ist in der BDSM Welt.“ STOP! Bei diesen Aussagen merkt jeder direkt, dass hier etwas nicht stimmen kann und doch findet man sie sehr häufig im […]

Kategorien
Mein BDSM Mindset

So geht das aber nicht…

(über Gefühle und Definitionen) Gestern dachte ich -wegen verschiedener Tweets- über ständig wechselnde Partner mit reinen BDSM-Spielbeziehungen nach. Genau das verstehe ich nämlich nicht bzw. nur halb. Zum einen – ich muss es nicht wirklich verstehen, denn es ist weit entfernt von MEINEM BDSM, als sub. Zum andern – ich habe es wirklich versucht zu […]

Kategorien
Allgemein Mindset Normal Life

Warum ich keine Rechtsanwältin mehr sein wollte Teil 2

Es geht oft nur um reine Gewinnmaximierung –  auf Kosten des Staates und vor allem auf Kosten der Mandanten. Das Perfide…  Machst du als Anwalt nicht den großen Zampano, bist du in den Augen der Mandanten oft der schlechte Anwalt, der „nachgibt“, „nicht das meiste rausholen will“ oder „aufgibt“. So werden in Mietsachen auf Kosten der […]

Kategorien
Mindset Normal Life

Warum ich keine Rechtsanwältin mehr sein wollte Teil 1

„Warum müssen die sich streiten?“ Ich habe Jura studiert und zwei Staatsexamen absolviert, mir ne Robe gekauft und mich in meine Kanzlei in der Fußgängerzone gehockt. Ich hatte viele Mandanten, mehr als genug Einkommen aber keinen Spaß. Warum? Ich habe einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und versuche Dinge nach Rosenberg zu lösen, weshalb ich schließlich auch die Fortbildung […]