Kategorien
Mein BDSM

Die Verwässerung des BDSM-Begriffs?

Wir wollen Aufklärung.Wir wollen akzeptiert werden.Wir wollen, dass wir uns immer und überall outen können, ohne um Job, Ansehen oder die Kinder fürchten zu müssen.Wir wollen uns zeigen. Wir wollen, dass es normal wird. Aber zu welchem Preis? Fakt ist, BDSM wird von nicht so vielen Menschen tatsächlich ausgelebt. Und damit meine ich BDSM und nicht […]

Kategorien
Mein BDSM Mindset

Der BDSM Lehrmeister

…etwas zur Selbstreflexion… „Ich gebe euch die richtigen Informationen…“, „Ich bestimme wer echt und wer fake ist…“, „ich belächele bestimmte Kinks und ich sage euch, was richtig und falsch ist in der BDSM Welt.“ STOP! Bei diesen Aussagen merkt jeder direkt, dass hier etwas nicht stimmen kann und doch findet man sie sehr häufig im […]

Kategorien
BDSM Lexikon Mein BDSM

Der Ring der O – Aus dem Nähkästchen

Viele tragen ihn und ihr kennt ihn sicher auch – den Ring der O. Das ist quasi ein kleiner Ring in einer Verankerung, sodass dieser frei beweglich ist und dieser dann an einem wahlweise Halsband, Armreif, Ring befestigt. Er ist natürlich auch als Piercing tragbar etc. Ihr wisst, von was ich rede. Als Ring am […]

Kategorien
Allgemein Mein BDSM

Alpha und Switch

Bitte lest ergänzend zu diesem Artikel meinen Artikel über die Alphasub und eventuell noch den Artikel über Dominanz am Arbeitsplatz und sexuelle Dominanz. Leider wird der Begriff „Alphasub“ oft so definiert, dass es eine sub sei, die im beruflichen Leben viel Verantwortung trägt und Entscheidungsgewalt hat. Ich halte das für nicht richtig, denn zum einen […]

Kategorien
Mein BDSM Mindset

So geht das aber nicht…

(über Gefühle und Definitionen) Gestern dachte ich -wegen verschiedener Tweets- über ständig wechselnde Partner mit reinen BDSM-Spielbeziehungen nach. Genau das verstehe ich nämlich nicht bzw. nur halb. Zum einen – ich muss es nicht wirklich verstehen, denn es ist weit entfernt von MEINEM BDSM, als sub. Zum andern – ich habe es wirklich versucht zu […]

Kategorien
BDSM Lexikon Mein BDSM

Mindfuck – Braucht man für BDSM einen (langen) Schwanz?

Ein Wort, eine Geste, ein Griff, ein Blick, nur die Art, wie sich Deine Atmung verändert und ich knie. Fast unbewusst sinke ich zusammen und finde ich mich wieder seelig ruhend an meinem Platz – in Gedanken. Gerade in diesen Gedanken versunken lese ich einen Post, in dem eine Dame, die sich als sub bezeichnet […]

Kategorien
Mein BDSM

Wir sind hier nicht bei „Wünsch dir was“… oder doch?

„Sie haben es nicht verstanden, dass es nicht darum geht ihre Phantasien umzusetzen…“ „Naja schon. Letztlich ist es die Umsetzung meiner Phantasie, dem Meister zu dienen…“ „…Ja, aber wie er es will…“ „…Ist aber letztlich wie ich es will…“ „…ja das ist klar, aber es ist eine Frage der Kontrolle. Die sub gibt sie ab […]

Kategorien
Mein BDSM

Die verfolgte Minderheit

Ich musste einfach (wiedermal) etwas zum Thema schreiben, weil mich die Serie „Mütter machen Porno“ der neue Coup von Sat1 ist, um mit Effekthascherei ein Thema noch weiter in die hinterste Ecke zu drängen, statt aufzuklären. Statt irgendetwas Sinnvolles zu berichten, geht man hier mit Klischeekeulen auf Klischees los, um diese in den Köpfen noch […]

Kategorien
Mein BDSM

Happy sub happy Dom?

„Ach, es ist so schwer, einen passenden Mann zu finden. Ich bin total anspruchsvoll! Da hast du es als devote Frau natürlich leichter.“ Nachdem ich vor Lachen fast vom Stuhl gefallen bin, als ich das bei Twitter gelesen habe und mir, als mein Gehirn den Schock verdaut hatte, dachte: „mein Gott Kind, du hast keine […]

Kategorien
Mein BDSM

Warum mich die Brat nervt

Ich beobachte es vor allem bei Neulingen und jungen (meist) Damen, dass es wohl gerade hip ist, sich als Brat zu bezeichnen. Ich nenne es eher „Attention Whore“ und es löst bei mir folgende Reaktion aus: Tiefes Einatmen durch die Nase, die Augen werden größer, Pupillen wandern Richtung Decke, die Augenbrauen ziehen sich nach oben […]